"DSDS"-Sternchen Lisa trennt sich von Bohlen

Wie gewonnen so zerronnen: Zumindest schrammte Lisa Wohlgemuth am "Deutschland sucht den Superstar"-Sieg vorbei und heimste nur den zweiten Platz ein. Damit konnte sie trotzdem mit Dieter Bohlen ihre erste Single mit dem Titel "Heartbreaker" aufnehmen und feiert dank ihrer zahlreichen Fans auch echte Erfolge. Doch jetzt hat sich die rothaarige Sängerin von ihrem Mentor getrennt und geht eigene Wege.

Wie gewonnen so zerronnen: Zumindest schrammte -Sieg vorbei und heimste nur den zweiten Platz ein. Damit konnte sie trotzdem mit Dieter Bohlen ihre erste Single mit dem Titel "Heartbreaker" aufnehmen und feiert dank ihrer zahlreichen Fans auch echte Erfolge. Doch jetzt hat sich die rothaarige Sängerin von ihrem Mentor getrennt und geht eigene Wege.



Das Online-Magazin "Promiflash" berichtet, dass sie sich riesig freue, da ihr deutsche Titel mehr lägen. "Lisa Wohlgemuth und Dieter Bohlen hatten bei 'DSDS' eine gute gemeinsame Zeit. jetzt ist Lisa mit einem Berliner Produzententeam im Studio und produziert einen neuen deutschen Titel", sagte Wohlgmuths Management. Von einer Trennung im Bösen ist hier aber nicht die Rede. Ob die Entscheidung gut ist, wird sich ja erst später zeigen, mutig ist sie auf jeden Fall.



. Die beiden Kandidaten hatten sich in der DSDS-Villa verliebt, doch noch bevor Lisa Wohlgemuth im Finale gegen Beatrice Egli antrat, war das "Strohfeuer" schon wieder vorüber.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen