"Ein Film, den man zweimal sehen muss!"

Die Patchwork-Komödie "Womit haben wir das verdient", feierte Mittwochabend seine Premiere und sorgte für lautes Gelächter im Saal.
Am Mittwoch feierte der Film „Womit haben wir das verdient" von Eva Spreitzhofer Premiere im Wiener Gartenbaukino.

Darin erzählt sie von einer wunderbar funktionierenden Patchwork-Familie, bei der plötzlich der Haussegen schief hängt, als die 16-jährige Tochter sich dazu entscheidet, zum Islam überzutreten. „Ich muss mir den Film ein zweites Mal ansehen! Wegen den vielen Lachern habe ich einige Gags verpasst!", schwärmt Birgit Denk. (vaf)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienBildstreckePromisHilde Dalik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen