Rohrreiniger-Rückstände in der Heumilch entdeckt

Bild: Lidl
Die Firma Lidl Österreich muss ein Milchprodukt zurückrufen. Es wurden Rückstände von Reinigungsmitteln festgestellt.

Lidl Österreich hat einen Produktrückruf veröffentlicht. Die Erlebnis Sennerei Zillertal KG, die das Produkt "Bio Heumilch 3,6 Prozent Fett, längerhaltbar, 0,5 l" der Marke "Ein gutes Stück Heimat" produziert, muss seine Ware zurückrufen.

Es könne nicht ausgeschlossen werde, dass die Milch mit Rückständen von Reinigungsmitteln für die Rohrreinigung verunreinigt ist.

Das kann ein Gesundheitsrisiko darstellen, deshalb sollt Kunden die Milch nicht zu sich nehmen. Betroffen sind Kartons mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.10.2018.

Fast in ganz Österreich verkauft

Das betroffene Produkt wurde bei Lidl Österreich fast in ganz Österreich (außer in Kärnten und der Steiermark) verkauft. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes hat Lidl sofort reagiert.

Andere Packungsgrößen oder Produkte der Marke "Ein gutes Stück Heimat" sind nicht betroffen. Die Sennerei Zillertal KG entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Rückgabe

Die Produkte können auch ohne Kaufbeleg in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden und bekommen den Kaufpreis rückerstattet.

Eine kostenlose Hotline wurde unter 0800/500 810 eingerichtet und ist von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und am Samstag von 8 bis 17 Uhr erreichbar. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWirtschaftskammerLidl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen