"Eiserne Rampensau 2018" für Edith Leyrer

Montagabend wurde Schauspielerin Edith Leyrer im Marchfelderhof mit der "Eisernen Rampensau" geehrt und wurde von Lugner und Co. gefeiert.
Die Verleihung der „Eisernen Rampensau 2018" im Marchfelderhof am Montagabend ging festlich über die Bühne.

Marcus Strahl überreichte den Preis an eine Schauspielerin die eine Künstlerleben lang den Begriff „Rampensau" auf der Bühne zu 1000 Prozent verkörpert: Edith Leyrer.

Vom Ballett über viele Bühnen bis zum Kabarett vermittelte sie ihrem Publikum Hingabe und volle Leidenschaft in all ihren Rollen.

CommentCreated with Sketch.5 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Wikipedia und Duden schreiben über „Rampensau": „Leidenschaftliche Bühnenmenschen, Künstler mit Leib und Seele, der das Publikum mit seiner Leidenschaft mitreißen"!

Der Stifter der Auszeichnung, Marcus Strahle, Chef der „Neue Bühne Wien" strahlte: „Zum Glück gibt's noch immer Bühnenmenschen, denen 100 Prozent Leistung zu wenig ist, Edith ist dafür ein Paradebeispiel!"

(vaf)

Nav-AccountCreated with Sketch. vaf TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienBildstreckePromis

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema