"Ella, elle l'a"-Sängerin France Gall ist tot

Die französische Sängerin France Gall starb am Sonntag im Alter von 70 Jahren. Ihr größter Hit war "Ella, elle l'a".

France Gall ist am Sonntag im Alter von 70 Jahren in Paris gestorben. Sie hatte Krebs, wie ihre Sprecherin mitteilte. "Es gibt Worte, die man niemals aussprechen will. France Gall ist am 7. Januar in das Weiße Paradies gelangt.", heißt es in einem offiziellen Statement.

Seit Dezember lag sie in einem Spital in Paris. France Galls Karriere begann mit 15 Jahren, als sie 1965 den Eurovision Song Contest mit dem Song l "Poupée de cire, poupée de son" für Luxemburg gewann. Danach folgten zahlreiche Songs, ihre bekanntesten Hits waren "Tout pour la musique" und "Ella, elle l'a".

(LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneMusikvideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen