"Empire": Marisa Tomei in Staffel 2 dabei

Der US-Serienhit "Empire" konnte für die zweite Staffel eine Oscar-Gewinnerin verpflichten: Marisa Tomei wird ab September in die Rolle einer egozentrischen Milliardärin schlüpfen.

Der konnte für die zweite Staffel eine Oscar-Gewinnerin verpflichten: Marisa Tomei wird ab September in die Rolle einer egozentrischen Milliardärin schlüpfen.
Tomei wurde für ihr Engagement in der Komödie "Mein Vetter Winnie" mit einem Oscar für die besten Nebendarstellerin ausgezeichnet. Außerdem war die 50-Jährige u.a. in ,  "Was Frauen wollen"  und "The Wrestler" zu sehen. Ab September wird  Marisa Tomei  schließlich an der Seite von Terrence Howard und Taraji P. Henson in die Rolle einer milliardenschweren lesbischen Unternehmerin schlüpfen.

zeichnet die Dramaserie aus.

"Empire" dreht sich um die Musikerfamilie Lyon, die das Plattenlabel "Empire Entertainment" besitzt. Chef der Firma, Lucious Lyon, muss seinen Posten aufgrund einer unheilbaren Krankheit aufgeben, kann sich jedoch nicht entscheiden welcher seiner drei Söhne dafür am besten geeignet wäre. Indessen wird seine Ex-Frau und Mitbegründerin des Labels, Cookie, in der Auftaktfolge nach 17 Jahren Gefängnis entlassen und will natürlich auch ein Wörtchen mitsprechen.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen