"Er fuhr Jaguar und trug nachts eine Sonnenbrille"

Polizeisprecher Daniel Fürst zum Einsatz in Wien-Brgittenau (Video: Heute.at)
Polizeisprecher Daniel Fürst zum Einsatz in Wien-Brgittenau (Video: Heute.at)
Nach dem Cobra-Einsatz in der Brigittenau, bei der ein 51-jähriger Mann eine Frau angriff, spricht nun eine Nachbarin über den Verdächtigen.
Großeinsatz in Brigittenau: In der Traisengasse rief eine Frau aus dem Fenster um Hilfe. Ihr Mann habe sie angegriffen und mit dem Tod bedroht. Sofort wurden die Einsatzkräfte der Polizei, Rettung und Feuerwehr alarmiert.

Die verängstigte Frau wurde anschließend mit einer Drehleiter der Wiener Berufsfeuerwehr in Sicherheit gebracht. Ihr 51-jähriger Lebensgefährte verschanzte sich hingegen in der Wohnung. Sowohl die Spezialeinheiten der Wega als auch der Cobra, bereiteten sich auf einen Zugriff zur Wohnung vor. Doch der verschanzte Mann wollte mit niemanden Sprechen.

Als dann die Cobra die Wohnung am Mortaraplatz gewaltsam stürmte, fanden sie den Verdächtigen mit einem Messer im Bauch am Boden liegend vor. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass er sich selbst verletzt hat.

CommentCreated with Sketch.57 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der 51-jährige Mann wurde sofort mit der Wiener Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht.

"Heute.at" sprach mit Nachbarin des Verdächtigen



Marlise (23) erzählt im Video, wie sie den Einsatz in ihrem Wohnhaus erlebte.

Mann verschanzt: Das sagt die Nachbarin
Mann verschanzt: Das sagt die Nachbarin


"Es hat zwar nie wirklich Probleme gegeben. Aber irgendwie war er eigenartig. Er trug in der Nacht Sonnenbrillen, fuhr einen Jaguar und hatte immer eine Aktentasche bei sich", erzählt die 23-Jährige.

Der verdächtige 51-Jährige befindet sich derzeit mit lebensgefährlichen Verletzungen im Spital. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um eine Beziehungstat handeln dürfte. Nähere Hintergründe zu der Tat sind noch nicht bekannt. (zdz)

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
BrigittenauNewsWienPolizeieinsatzPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren