"Es ist kompliziert": Sympathische Romcom mit Biss

Was machen beziehungsgeschädigte Mittdreißigerinnen, um endlich den Mann ihrer Träume zu finden? Zum Beispiel das Blind Date einer anderen stehlen - wie's funktioniert zeigt "Es ist kompliziert" (Original-Titel: "Man Up" auf witzige und sehr sympathische Weise. In den Hauptrollen: Die großartige Lake Bell und "Rogue Nation"-Liebling Simon Pegg.
Was machen beziehungsgeschädigte Mittdreißigerinnen, um endlich den Mann ihrer Träume zu finden? Zum Beispiel das Blind Date einer anderen stehlen - wie's funktioniert zeigt "Es ist kompliziert" (Original-Titel: "Man Up" auf witzige und sehr sympathische Weise. In den Hauptrollen: Die großartige Lake Bell und -Liebling Simon Pegg.

Üblicherweise kriecht dem männlichen Kino-Liebhaber die Gänsehaut über den Nacken, wenn in seiner Gegenwart das Wort Romcom fällt. Das Genre ist ja auch ganz klar auf ein weibliches Publikum zugeschnitten. Erklärt sich ein Herr am Pärchen-Kinoabend trotzdem bereit, eine romantische Komödie zu besuchen, schafft er es mit ein wenig Glück in eine Vorstellung von "Es ist kompliziert".

Es gibt sie auch im Jahr 2015 noch, die überdurchschnittliche Romcom, die den enggefassten Grenzen ihres Genres enteilt und zum Filmvergnügen abseits von Schmachtfantasien und Happy-End-Fanatismus wird. Und das wohlgemerkt, ohne auf die Romantik zu verzichten. Die Briten beherrschen diese Kunst derzeit weit besser als ihre Kollegen aus Hollywood, und so ist "Es ist kompliziert" ehrlicher, witziger und um ein Vielfaches sympathischer geworden als der handelsübliche McDreamy-Streifen. 

Plot

Nancy (Lake Bell), 34 Jahre alt, hat gerade wieder einen fehlgeschlagenen Verkupplungsversuch hinter sich, als sie in der Schnellbahn die junge Jessica (Ophelia Lovibond) kennenlernt. Diese ist gerade zu einem Blind Date unterwegs, das sie an einem mitgebrachten Selbsthilferatgeber erkennen soll und fühlt sich berufen, Nancys verkorkstes Leben zum Besseren zu wenden. Sie lässt ihrer Sitznachbarin das Buch und begibt sich in einen Bahnhofsshop, um eine neue Ausgabe zu erstehen.

Während Nancy der Frau nachläuft, um ihr das ungewollte Geschenk um die Ohren zu knallen, schlägt das Schicksal zu. Jack (Simon Pegg), ein eigenes Exemplar des Wälzers in Händen, hält Nancy für sein Blind Date - eine 24-jährige Triathletin wohlgemerkt - und beginnt auf sie einzureden. Eigentlich will Nancy das Missverständis unverzüglich aufklären, doch der Fremde quatscht unermüdlich weiter. Als er dann noch aus ihrem Lieblingsfilm zitiert, beschließt sie, dem gestohlenen Date zumindest eine Chance zu geben...
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen