"Fast & Furious 9": Ben Stiller tritt auf die Bremse

Zu früh gefreut: Schauspieler Ben Stiller dementiert die Gerüchte, im neuen "Fast & Furious"-Teil mitzuspielen.
Das war's dann wohl mit dem Gastauftritt: Schauspieler Ben Stiller (54, "Zoolander", "Tropic Thunder") wird nicht im neunten Teil der Action-Reihe "Fast & Furious" mitspielen. Die Entertainment-Website "PageSix" hatte kürzlich darüber berichtet, Stiller könnte in den nächsten Tagen für Dreharbeiten vor der Kamera stehen.



"Die Berichte über meine Teilnahme bei Fast and Furioness [sic] sind übertrieben", meldet sich Stiller über Twitter. "Was bedeutet, dass sie traurigerweise nicht wahr sind." Trotzdem wünscht er dem Film alles Gute und drückt die Daumen, dass er beim Publikum gut ankommt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ein Gastauftritt des Comedy-Star hätte vermutlich für einen guter Lacher gesorgt, aber immerhin bleiben uns Vin Diesel, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, John Cena und Jordana Brewster im actiongeladenen Hauptcast erhalten.

"Fast & Furious 9" startet am 21. Mai in den österreichischen Kinos.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneKinoBen Stiller