"Fast & Furious" sieht alt aus gegen "Hobbs & Shaw"

Das Spin-off der "Fast & Furios"-Reihe verspricht im ersten Trailer ein kurzweiliges Actionfeuerwerk in Topbesetzung.
Sündteure Boliden wird es auch in "Hobbs & Shaw" zu bewundern geben, dafür dürfte der Actioner die überstrapazierten und mittlerweile eher anstrengenden "Familienwerte" der "Fast & Furious"-Filme ausklammern.

Gut so, denn dadurch können die muskelbepackten Frenemies Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Deckard Shaw (Jason Statham) sich einem richtig unterhaltsamen Weitpinkel-Wettbewerb hingeben. Trotz enormer Differenzen müssen sie aber dann doch gemeinsam die Welt retten.

Ihr Gegner im Spin-off ist ein echter Superschurke. Sein Körper wurde modifiziert, daher kann Brixton (Idris Elba) selbst einen Koloss wie Hobbs mit einem Schlag auf die Bretter schicken. Ach ja, und kugelsicher ist er auch noch.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Vielversprechend

Mit rasanten Actionszenen, schrägem Soundtrack und Superstars, die sichtlich mit Freude auf den Putz hauen, punktet der erste Trailer von "Hobbs & Shaw" auf der ganzen Linie:

Hobbs & Shaw
Hobbs & Shaw


"Hobbs & Shaw" startet am 1. August 2019 in den österreichischen Kinos. (lfd)

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
TrailerKinoKinoDwayne Johnson

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren