"Fifty Shades of Grey": Der Trailer in Lego-Form

Lego ist nicht gerade die Art von Spielzeug, das in "Fifty Shades of Grey" zum Einsatz kommt. Dass die beliebten Bausteine und das SM/Bondage-Liebesdrama dennoch etwas gemeinsam haben können, stellten die Stop-Motion-Profis Antonio und Andrea Toscano unter Beweis. Sie drehten den "Fifty Shades of Grey"-Trailer mit Lego-Figuren nach.
Lego ist nicht gerade die Art von Spielzeug, das in zum Einsatz kommt. Dass die beliebten Bausteine und das SM/Bondage-Liebesdrama dennoch etwas gemeinsam haben können, stellten die Stop-Motion-Profis Antonio und Andrea Toscano unter Beweis. Sie drehten den "Fifty Shades of Grey"-Trailer mit Lego-Figuren nach.

Die Toscanos haben bereits ähnliche Videos zu "Star Trek Into Darkness" und "Man of Steel" produziert. Den "Fifty Shades"-Clip stellten sie Bild für Bild nach. In Anspielung auf die Bausteine (englisch "bricks") heißt der Film hier "Fifty Shades of Bricks".

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen