"Film-Stills": Marilyn zeigt Kino-Kult in der Albertina

Das wohl berühmteste Bild von Marilyn Monroe ist mit 129 weiteren Kinokult-Fotos vom 4. November bis Ende Februar 2017 in der Albertina zu sehen. Die Ausstellung "Film-Stills. Fotografien zwischen Werbung, Kunst und Kino" zeigt ikonische Bilder von den 1910er- bis 70er-Jahren. "heute.at" hat einige der größten Schätze zum Durchklicken.
Das wohl berühmteste Bild von Marilyn Monroe ist mit 129 weiteren Kinokult-Fotos vom 4. November bis Ende Februar 2017 in der Albertina zu sehen. Die Ausstellung "Film-Stills. Fotografien zwischen Werbung, Kunst und Kino" zeigt ikonische Bilder von den 1910er- bis 70er-Jahren. "heute.at" hat einige der größten Schätze zum Durchklicken. 

Marilyn in ihrem weißen Kleid, der Rock weht hoch und Co-Star Tom Ewell tropft praktisch der Sabber aus den Mundwinkeln: Dieses Foto aus "Das verflixte siebente Jahr" hat Kino-Geschichte geschrieben und Marilyn unsterblich gemacht. 

Auch James Stewart in "Das Fenster zum Hof", oder Max Schreck in "Nosferatu" werden unsterblich bleiben. Ebenfalls mit dabei: La dolce Vita, Psycho und die großen Filme von Fellini, Godard und Fritz Lang.

Film-Stills

Fotografien zwischen Werbung, Kunst & Kino

4. November 2016 bis 26. Februar 2017

Albertina  

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: