"Finding Dory" ist Trumps erster Film als US-Präsident

Während am ganzen Wochenende in den ganzen USA Menschen auf die Straße gingen, um gegen den "Muslim Ban" zu protestieren, fand im Weißen Haus in Washington die erste Kinovorführung unter Präsident Donald Trump statt. Der 70-Jährige wählte den Disney-Film "Finding Dory" für das erste White House Screening aus.

Während am ganzen Wochenende in den ganzen USA Menschen auf die Straße gingen, um gegen den "Muslim Ban" zu protestieren, fand im Weißen Haus in Washington die erste Kinovorführung unter Präsident Donald Trump statt. Der 70-Jährige wählte den Disney-Film "Finding Dory" für das erste White House Screening aus.

Während das bunte Abenteuer unter Wasser Trump und seine Gäste unterhielt, wurden weltweit Tausende von Green Card- und Visa-Besitzern sowie Flüchtlingen, denen eine Einreise in die USA bereits zugesagt worden war, auf Flughäfen angehalten und an der Weiterreise gehindert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen