"First Dog" stiehlt VdB beim Urnengang die Show

Fotografen und Kameraleute hatten (fast) nur Augen für eine: Mischlingshündin Juli zog am Wahlsonntag alle Blicke auf sich.
Bundespräsident Van der Bellen und seine Ehefrau Doris Schmidauer gaben am Sonntag kurz vor Mittag ihre Stimmen in einem Wahllokal in Wien-Landstraße ab. Vierbeiner "Juli", seit April dieses Jahres an der Seite des Präsidenten-Paares, musste währenddessen draußen bleiben.

Als Präsident und "First Lady" nach dem Urnengang die Schule in der Reisnerstraße vor versammelten Medienvertretern verließen, richteten sich alle Kameras auf eine: nämlich "Juli", die das Präsidenten-Paar freudig begrüßte (s.o.).

Alle weiteren Fotos, Videos und Infos zur Wahl findest du in unserem Live-Ticker!



Die besten Bilder, die spannendsten Storys: Folge uns auf Instagram!


CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
VideoPolitikNationalratswahlHundeAlexander Van der Bellen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen