"Friends"-Star Matthew Perry vergaß drei Jahre

Bild: keine Quellenangabe

Im Talk mit dem Radiosender "BBC Radio 2" gestand "Chandler Bing"-Darsteller Matthew Perry, sich wegen seiner Alkohol- und Drogensucht an ganze drei Jahre seiner Zeit am "Friends"-Set nicht zu erinnern.

Im Talk mit dem Radiosender "BBC Radio 2" gestand "Chandler Bing"-Darsteller Matthew Perry, sich wegen seiner Alkohol- und Drogensucht an ganze drei Jahre seiner Zeit am -Set nicht zu erinnern. 

(46) "Chandler Bing" in der Erfolgssitcom "Friends" - an drei Jahre davon kann sich der Schauspieler allerdings nicht mehr erinnern, wie er nun in einem Interview in einer Radioshow zugab. Schuld daran sei seine Tabletten- und Alkoholsucht. 

Auf die Frage, welche Episode von "Friends" seiner Meinung nach die schlechteste war, antwortet Perry: "Die Antwort ist, dass ich mich an drei Jahre nicht erinnern kann. Also keine. Irgendwo zwischen Staffel drei und sechs stand ich ein wenig neben mir."

Mittlerweile ist Perry clean, zwischen 1997 und 2001 war der Schauspieler, der demnächst in der sein wird, in Behandlung. 

"Friends"-Reunion bei NBC

Matthew Perry ist der einzige der einstigen "Friends"-Crew, der bei der - jedoch eine Videobotschaft zukommen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen