"Fuller House": Alle Infos zum Remake der Kultserie

Die Kultserie "Full House" wird ab dem 26. Februar bei Netflix unter dem Namen "Fuller House" fortgesetzt: HeuteTV hat alle Facts zum Comeback gesammelt.

Die Kultserie "Full House" wird ab dem 26. Februar bei Netflix unter dem Namen "Fuller House" fortgesetzt: hat alle Facts zum Comeback gesammelt.

"Fuller House" dreht sich um die erwachsene DJ Fuller, ehemals Tanner, verkörpert von Candace Cameron Bure. Sie muss nach dem Tod ihres Ehemanns ihre drei Söhne alleine aufziehen. Um sie zu unterstützen, ziehen ihre Schwester Stephanie (Jodie Sweetin) und ihre beste Freundin Kimmy Gibbler (Andrea Barber) in ihr Haus und helfen bei der Kindererziehung.

Neben den drei Hauptdarstellerinnen werden sich ebenfalls . Michelle Tanner wird somit nicht zu sehen sein.

Neue Mitglieder verstärken die Familie

Bob Saget, der im Original den alleinerziehenden Vater Danny Tanner mimte, wird in der Fortsetzungsserie eine Frau an seiner Seite haben: Außerdem finden sich neue Kinder-Stars im "Fuller House"-Cast: Kimmys Tochter Ramona wird von Soni Nicole Bringas gespielt. DJs Söhne Max und Jackson werden von Elisa Harger und Michael Campion verkörpert. Die beiden haben außerdem noch einen Baby-Bruder.

Die erste Staffel von "Fuller House" wird 13 Episoden umfassen und am 26. Februar bei Netflix Premiere feiern.

Umblättern: Auf Seite 2 können Sie im Quiz testen, wie gut Sie sich noch an "Full House" erinnern...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen