"Game of Thrones": So viel cashen die Darsteller ab

Wie "Deadline" berichtet, sollen die Hauptdarsteller der überaus erfolgreichen HBO-Serie "Game of Thrones" eine saftige Gehaltserhöhung erhalten, um die Stars für die kommenden letzten beiden Staffeln halten zu können.
Wie "Deadline" berichtet, sollen die Hauptdarsteller der überaus erfolgreichen eine saftige Gehaltserhöhung erhalten, um die Stars für die kommenden letzten beiden Staffeln halten zu können. 

nochmals beinahe verdoppelt werden, um die Stars an die Produktion zu binden. Schon mit der Gehaltserhöhung 2014 haben sich die Schauspieler im Gegensatz dazu für eine siebte Staffel verpflichtet, jetzt geht es darum, sie auch für eine - etwaige - achte Staffel zu halten.

Stolze 500.000 US-Dollar, knapp 443.000 Euro, sollen die fünf Hauptdarsteller der Serie - Peter Dinklage, und Nikolaj Coster-Waldau - pro Folge der siebten und achten Staffel abkassieren.

Keine Absicherung

Das Unterzeichnen der Verträge bedeutet jedoch nicht automatisch, dass die Darsteller von Tyrion, Jon Snow, Cersei, Daenerys und Jaimie damit auch bis zum Ende der Fantasy-Serie am Leben bleiben - die Produzenten sichern sich damit nur vor einem freiwilligen vorzeitigen Ausstieg der Schauspieler ab. 

Auch ob überhaupt tatsächlich gedreht wird, ist damit nicht sicher, jedoch sehr wahrscheinlich. Seit geraumer Zeit verbreiten sich Gerüchte, - unter anderem angeheizt von den Showrunnern David Benioff und Daniel Weiss - wonach nach Staffel sieben und acht Schluss mit der HBO-Produktion sein soll. 

In der Nacht vom 26. auf den 27. Juni strahlt HBO die letzte Episode der aktuell laufenden Danach heißt es wieder abwarten.



Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen