#GNTM: In Berlin will man nur "coole Mädchen" sehen

Nach Los Angeles geht es für Heidis Mädels ab zur Berliner Fashion Week. Beim Casting-Marathon treffen sie dabei auf einen alten Bekannten.

In Berlin stehen die Zeichen auf Mode! Heidi Klum folgt dem Ruf der Fashion Week, schnappt sich ihre Topmodel-Kandidatinnen und jettet mit ihnen von Los Angeles in die deutsche Metropole.

Marathon quer durch Berlin

Für die Mädchen gibt es viele aussichtsreiche Model-Jobs zu ergattern, der Weg dorthin führt aber durch einen Casting-Marathon quer durch die Stadt. "Ein Model ohne Job ist kein Model", schärft Heidi ihren Schützlingen ein. Bislang hatte sie immer für Fotografen gesorgt, jetzt müssen sich die Kandidatinnen zum ersten Mal allein beweisen: "Ich möchte sehen, wie sich meine Mädchen schlagen, wenn es um echte Jobs geht."

Wolfgang Joop ist zurück!

Ihre Suche führt die Models auch in das Atelier von Designer Wolfgang Joop. Der Modemacher, einst selbst GNTM-Juror, hat genaue Vorstellungen: "Es ist meine erste Kollektion, für die ich wirklich die Zeit hatte, die eine Kollektion braucht. Dafür suche ich selbstbewusste, coole Mädchen." Ob unter den Österreicherinnen Tamara, Sarah und Maureen die Richtige dabei ist? "Der Joop-Job würde mir alles bedeuten", weiß die 20-jährige Steirerin Sarah schon jetzt.

Walk wird zur Mehrfach-Challenge

Der Entscheidungs-Walk stellt alle Teilnehmerinnen gleich vor mehrere Herausforderungen: Nicht nur, dass diese Modeschau die zweite ist, die die Mädchen vor Publikum meistern müssen. Darüber hinaus beurteilen in dieser Woche gleich zwei Gastjuroren – Catwalk-Trainerin Nikeata Thompson und Designer Christian Cowan –zusammen mit Model-Chefin Heidi Klum ihr Können. Außerdem steht am Ende des Laufstegs der Modefotograf mit gezückter Kamera bereit: Shooting und Walk finden also gemeinsam statt.



Germany's Next Topmodel by Heidi Klum


Donnerstag, 19. März 2020

20.15 Uhr

ProSieben

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneSwisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen