"Godzilla" und Co.: Die gigantischsten Film-Monster

Größer, härter, böser - Hollywood liebt es, sich selbst zu übertrumpfen und stets noch eins draufzusetzen. Neben explodierenden Filmkosten, überbordenden Special Effects und größenwahnsinnigen Promo-Kampagnen, betrifft dies freilich auch die Kreaturen, die dem weltweiten Kinopublikum das Fürchten lehren sollen. Zum Start von "Godzilla" (ab 16. Mai in Österreich zu sehen) stellt Ihnen "heute.at" fünf der berühmtesten (und größten) "Kollegen" der Riesenechse vor.

Größer, härter, böser - Hollywood liebt es, sich selbst zu übertrumpfen und stets noch eins draufzusetzen. Neben explodierenden Filmkosten, überbordenden Special Effects und größenwahnsinnigen (ab 16. Mai in Österreich zu sehen) stellt Ihnen "heute.at" fünf der berühmtesten (und größten) "Kollegen" der Riesenechse vor.

5. Rancor

) benötigt nicht mal ein Lichtschwert, um mit ihm fertig zu werden. Von seinen körperlichen Dimensionen ist Rancor keine Konkurrenz für Godzilla, erfreut sich aber als Teil des Star-Wars-Universum großer Beliebtheit bei den Fans.

4. Kaijus

mit "Pacific Rim" eine Hommage an die Creature-Horror-Klassiker aus dem fernen Osten. Kaijus sind gigantische Vieher, die einem Dimensions-Portal im Pazifik entsteigen und anschließend küstennahe Ballunszentren in Schutt und Asche legen. Sie kommen in unterschiedlichen Ausführungen und Größen, doch selbst die kleinsten Exemplare sind kolossal und brandgefährlich.

3. Der Marshmallow Mann

) wissen als gestandene US-Amerikaner natürlich, wie man mit einem aus Marshmallows bestehenden Monster umzugehen hat: Flambieren und gut durchrösten!

2. Riesige Krabbeltiere

Zurück ins Reich der Tiere. In jener Ära, der auch Godzilla entstammt, sprich rund um die Mitte des 20. Jahrhunderts, hatten die Kleinsten ihren großen Auftritt. Überdimensionale Insekten krabbelten über die Kinoleinwände und lösten alteingesessene, menschlichere Kreaturen wie Dracula und Frankensteins Monster ab. Zwei der berühmtesten Beispiele sind die Riesenspinnen aus "Tarantula" (1955) und die haushohen Ameisen aus "Them!" (1954). Diese Super-Insekten haben auch etwas mit (dem modernen) "Godzilla" gemein: Sie waren meist das Produkt atomarer Strahlung.

1. King Kong

(1962).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen