"Green Day"-Sänger beschimpft Trump als "Hitler"

Bild: Reuters
Billie Joe Armstrong sagt geradeheraus, was er sich denkt. Der als Frontmann der Band "Green Day" bekannte Musiker bezeichnete den republikanischen Präsidentschaftskandidatin Donald Trump in einem Interview als Hitler.
Billie Joe Armstrong sagt geradeheraus, was er sich denkt. Der als Frontmann der bekannte Musiker bezeichnete den republikanischen Präsidentschaftskandidatin Donald Trump in einem Interview als Hitler.

"Das größte Problem mit Trump sind die Menschen, die ihm folgen. Sie tun mir leid, denn sie sind arme Menschen aus der Arbeiterklasse, die nicht auf die Beine kommen. Sie sind angepisst und er hat es auf ihre Wut abgesehen", sagt Armstrong gegenüber "Kerrang".

Der Musiker geht aber noch einen Schritt weiter und meint, dass ihn der Republikaner an Hitler erinnern würde: "Gerade erst sagte er: 'Ihr habt keine Optionen! Ich bin der einzige und ich werde mich darum kümmern.' Das ist verdammt nochmal Hitler! Ich weiß nicht, wie ich es sonst erklären soll. Ich wünschte, dass ich übertreibe und manchmal tue ich das vielleicht auch mit Bush. Aber bei Trump ist es so, dass ich es einfach nicht abwarten kann, bis er weg ist."

) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: