"Grey's Anatomy"-Ärztin hostet die Golden Globes

Sandra Oh und Andy Samberg (hier bei den Emmys 2017) werden die Verleihung der Golden Globes 2019 moderieren.
Sandra Oh und Andy Samberg (hier bei den Emmys 2017) werden die Verleihung der Golden Globes 2019 moderieren.Bild: Kein Anbieter/Photo Press Service, heute.at
Sandra Oh teilt sich den Moderatoren-Job mit Comedian Andy Samberg.
Die Golden Globes, jeden Jänner von der Hollywood Foreign Press Association vergeben, sind gewissermaßen Preise aus der zweiten Reihe. Im Bereich Kino wären sie die wichtigsten Auszeichnungen der US-Filmindustrie, gäbe es da nicht die Oscars; im Bereich TV werden sie von den Emmys in den Schatten gestellt.

Dieses Stigma hat aber auch Vorteile. Während bei den prestigeträchtigeren Preisverleihungen sehr genau darauf geachtet wird, was wie und wann in den Fernsehübertragungen gesagt werden darf, herrscht bei den Globes quasi Narrenfreiheit (die Jahr für Jahr mit einem immensen Champagner-Verbrauch einhergeht).



CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Moderatoren-Duo bekannt gegeben

Bei den Golden Globes 2019 werden Sandra Oh (bekannt als "Grey's Anatomy"-Chirurgin Dr. Cristina Yang) und Andy Samberg ("Saturday Night Live", "Brooklyn Nine-Nine") für die Gags sorgen. Auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Wahl - Samberg ist als Comedian eher auf der Blödelschiene unterwegs, Oh hat keine Erfahrung als Moderatorin. Beide haben allerdings schon einen Golden Globe zuhause stehen.

"Wir sind begeistert, dass Sandra und Andy die Golden Globes gemeinsam moderieren", lobte Mike Mahan, CEO von dick clark productions (die Produktionsfirma steht gemeinsam mit der HFPA hinter den Globes). "Dieses innovative Paar verleiht der unterhaltsamsten Preisverleihung des Jahres die perfekte Stimmung."

Die Auszeichnungen werden am 6. Jänner 2019 (nach MEZ am 7. Jänner um 2 Uhr morgens) in Beverly Hills vergeben und läuten traditionell die US-amerikanische Award Season ein.

(lfd)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
KinoStars

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren