"Harry Potter"-Star kämpfte gegen Darmkrebs

Julie Walters bei den BAFTA Awards im Jahr 2018 in London.
Julie Walters bei den BAFTA Awards im Jahr 2018 in London.Bild: imago images
Schauspielerin Julie Walters ging mit der traurigen Nachricht am Donnerstag in einem Interview mit der BBC an die Öffentlichkeit.

Die als Mutter von Ron Weasley aus den "Harry Potter"-Filmen bekannte Schauspielerin sagte gegenüber der BBC, dass sie schon vor 18 Monaten die schlimme Diagnose erhielt. Sie litt an Darmkrebs.

"Ich dachte immer nur: 'Das ist lächerlich, er muss einen Fehler gemacht haben'. Ich konnte es nicht glauben", sagte die 69-Jährige über den Schock, den sie damals erlitten hat. Sie war gerade bei Dreharbeiten zum Film "The Secret Garden" mit Colin Firth beschäftigt, als sie den Anruf ihrer Ärzte erhielt.

Jetzt krebsfrei

Noch schlimmer als der Anruf war für sie allerdings der Moment, an dem sie ihrem Mann die Nachricht beibringen musste. "Ich kam raus, und dann wartete Grant im Auto, weil er mich mitgenommen hatte. Und ich sagte: 'Sie machen sich Sorgen, dass es Krebs ist'. Ich werde niemals sein Gesicht vergessen. Tränen schossen in seine Augen, und ich dachte: 'Oh Grant!' Also machte ich mir seitdem mehr Sorgen um ihn als um mich".

In einer Operation wurden ihr rund 30 Zentimeter des Dickdarms entfernt, danach folgte eine Chemotherapie. Dabei seien ihr glücklicherweise keine Haare ausgefallen. Obwohl sie zur Zeit krebsfrei ist, wolle sie trotzdem kürzertreten. Die Krebsdiagnose habe ihre Sicht aufs Leben komplett geändert.

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandDancing StarsKrankheitKrebsliga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen