"Harry Potter"-Stars besuchen inkognito ein Potter-Fest

In den "Harry Potter"-Filmen spielten Jason Isaacs und Tom Felton Papa und Sohn Malfoy. Gemeinsam mit Warwick Davis (Professor Filius Flitwick) und Matthew Lewis (Neville Longbottom) besuchten sie nun die "Celebration of Harry Potter" im Universal-Themenpark in Orlando.

In den "Harry Potter"-Filmen spielten Jason Isaacs und Tom Felton Papa und Sohn Malfoy. Gemeinsam mit Warwick Davis (Professor Filius Flitwick) und Matthew Lewis (Neville Longbottom) besuchten sie nun die "Celebration of Harry Potter" im Universal-Themenpark in Orlando.
 


The full Monty
— Jason Isaacs (@jasonsfolly)

Mit den Malfoys ist in den Potter-Filmen nicht gut Kirschen essen, auf den Bildern, die Jason Isaacs ins Netz stellte, sehen sie aber nicht gerade wie Schergen des finsteren Lord Voldemort aus. Das liegt viellecht auch daran, dass mit Neville Longbottom zumindest ein Gryffindor-Schüler mit von der Partie war.

Bei der Dame auf dem Gruppenbild handelt es sich übrigens um Angela Jones, ihres Zeichens Verlobte von Matthew "Neville" Lewis. Jones arbeitet als Event-Managerin im Themenpark "The Wizarding World of Harry Potter", wo sie den Schauspieler kennenlernte und sich in ihn verliebte.

 



 


Ein von Jason Isaacs (@therealjasonisaacs) gepostetes Foto am 1. Feb 2017 um 10:22 Uhr







 


Ein von Jason Isaacs (@therealjasonisaacs) gepostetes Foto am 30. Jan 2017 um 15:17 Uhr




PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für ) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen