"Hat er nur noch Lust auf Sex, wenn wir swingen?"

Bild: iStock
Roxana geniesst es, mit ihrem Mann Clubs aufzusuchen und mit fremden Menschen Sex zu haben. Leider ist nun aber ein Problem aufgetaucht.
Frage von Roxana (47) an Doktor Sex: Mein Mann und ich sind schon lange ein glückliches Paar. Um sexuell Abwechslung zu erleben, tummeln wir uns nun auch ab und zu in einem Swingerclub. Wir hatten auch schon private Treffen mit Einzelpersonen und Paaren. Seit wir unsere sexuelle Beziehung in diese Richtung geöffnet haben, ist bei uns auf der Paarebene aber ein neues Problem aufgetaucht.

Mein Mann ist nun häufig in solchen Foren unterwegs. Er chattet dort mit verschiedenen Menschen und macht auch Treffen ab – natürlich für uns als Paar. Jedoch, und das irritiert mich, hatten wir nie mehr im privaten Rahmen und nur zu zweit Sex. Bin ich ihm vielleicht nicht mehr sexy genug – oder hat er nur noch Lust auf Sex mit mir, wenn Fremde dabei sind?

Antwort von Doktor Sex



Liebe Roxana

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Besuch eines Swingerclubs kann für manche Paare ein belebendes Erlebnis sein und dem Sex in der Beziehung neuen Schwung verleihen. Für andere ist es undenkbar, sich auf eine solche Erfahrung einzulassen – auch wenn der eine oder beide Partner vielleicht heimlich den Wunsch nach einem Abenteuer hegen.

Sich im Leben auf Neues einzulassen, hat – nicht nur wenn es um Sex geht – meist zur Folge, dass das Bestehende anfänglich etwas verdrängt und das Unbekannte sehr viel Platz einnimmt. Aufgrund deiner Schilderung gehe ich davon aus, dass dies bei deinem Mann im Moment ebenfalls sehr ausgeprägt der Fall ist.

Die Beziehung auf der sexuellen Ebene zu öffnen, ist mit Herausforderungen verbunden. Manche davon zeigen sich nicht auf den ersten Blick, sondern erschliessen sich erst, nachdem man bereits erste Schritte gemacht hat. Dazu gehört beispielsweise die Erkenntnis, die du nun machst.

Den Partner oder die Partnerin beim Sex mit einer fremden Person zu erleben oder zu spüren, wie seine oder ihre Lust andere Dimensionen hat als dies beim Sex im Beziehungsrahmen der Fall ist, kann verunsichern. Es ist daher wichtig, mit solchen Erfahrungen sorgfältig umzugehen und Gefühle wie Angst oder Eifersucht im Gespräch offen zu thematisieren. Andernfalls läuft man als Paar Gefahr, sich zu verlieren und so die Beziehung zu gefährden.

Auch wenn die Begeisterung für den Swinger-Sex bei deinem Mann wahrscheinlich mit der Zeit abflauen und er sich dir wieder annähern wird, scheint es mir wichtig, dass du die Fragen ernst nimmst, die bei dir in diesem Zusammenhang auftauchen. Scheue dich nicht davor, ihn jetzt darauf anzusprechen. Und gib dich nicht mit erstbesten Antworten zufrieden.

Es ist sehr wohl möglich, dass in deinem Partner durch den gemeinsamen Sex mit anderen Personen ein Konflikt ausgelöst worden ist. Bei Paaren, die schon länger zusammen sind und bei denen der Sex zur Gewohnheit geworden ist, kann es nämlich rasch geschehen, dass der Fokus auf die intime Beziehung mit dem Partner und die Themen, die darin aktuell sind, verloren gehen. Alles Gute!

Deine Frage an Doktor Sex: doktor.sex@heute.at

(wer)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wer TimeCreated with Sketch.| Akt:
Service/RatgeberCommunitySex