"Heute" beim Safety-Check im Kraftwerk Ottenstein

Alle 3 Jahre werden die monumentalen Stollen des Kraftwerks am Stausee Ottenstein genau unter die Lupe genommen. "Heute" war dabei.

Eine mächtige Staumauer mit einer Höhe von 69 Metern ragt am Rande des Stausees Ottenstein im Waldviertel empor und sammelt das Wasser des Kamp. Das dort von der "EVN Naturkraft" betriebene Pumpspeicherkraftwerk liefert Strom für über 30.000 Waldviertler.

Alle drei Jahre wird der große Druckwasserstollen, der während des Betriebs mit Wasser gefüllt ist, geleert und einer genauen Inspektion unterzogen. "Heute" durfte Werksleiter Erich Binder und seinem Team dabei genau auf die Finger schauen.

"Der Stollen besteht aus Panzerstahl und ist auf der Innenseite mit einer korrosionsbeständigen Farbe beschichtet. Überprüft wird auf Rost oder Risse im Beton", erklärt EVN-Kommunikationschef Stefan Zach.

Nichts für schwache Nerven

Direkt bei der abgeschalteten Turbine lassen sich die Mitarbeiter – natürlich mit Schutzbekleidung, Helm und Gummistiefeln ausgestattet – in einen Schacht (2,7 Meter Durchmesser), der zum imposanten Hauptstollen mit sechs Metern Durchmesser führt, hinab. Platzangst darf man beim Eingang zum 2,7 Meter-Schacht keine haben, um ins Innere zu gelangen, muss man nämlich durch eine kleine Luke schlüpfen (siehe Fotos).

Im Gänsemarsch geht es schließlich in den Hauptstollen, in dem das Team nicht nur knie- bis teils wadenhoch im Wasser steht, sondern auch aufpassen muss, dass es keine Dusche abkriegt. Um den Stollen zu leeren, wurde die Öffnung an der Staumauer mit einem Stahlschild verschlossen, dennoch drückt es aufgrund von Vibrationen geringe Mengen an Wasser ins Innere.

Dann wird, um sich ein besseres Bild vom Material zu machen, eifrig geschrubbt – und siehe da: Die schwarzen, mit Schlick überzogenen Wände erstrahlen plötzlich in einem hellen Weiß.

Bei Abschluss der Arbeiten – vier Tage werden sie dauern – ist das 60 Jahre alte Pumpspeicherkraftwerk nicht nur wieder blitzeblank, sondern auch auf Herz und Nieren überprüft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Ottenschlag im MühlkreisReportageNiederösterreichArbeitsmarktKraftwerk

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen