"Heute" bringt "etwas" ins Linzer Fundbüro

Diese Story sorgte für Rätselraten und Spekulationen auf Facebook: Matthias B. schrieb, er habe auf einer Tankstelle "etwas" gefunden, verriet aber nicht was.

"Heute" enthüllte, worum es sich bei "etwas" handelt: Ein Laptop mit amerikanischem Netzstecker und Hülle. Er wurde bei den Saugerplätzen der AVIA-Tankstelle in Linz Urfahr einfach zurückgelassen, vermutlich entsorgt. "Der Laptop ist wahrscheinlich kaputt, er lässt sich nicht mehr hochfahren", sagte Tankstellenchefin Christine Hoffelner.

"Heute" holte "etwas" ab

Nachdem offenbar niemand "etwas" vermisste, holte "Heute" das Fundstück von der Tankstelle ab. Dienstagmittag wurde "etwas" schließlich ordnungsgemäß im Linzer Fundamt abgegeben. Dort wartet der Laptop jetzt ein Jahr auf seinen Besitzer.

Fundamt-Mitarbeiterin Claudia Danninger nahm "etwas" in Empfang. Falls sich der Besitzer melden sollte, wird "Heute" informiert, versichert Danninger.

So wird "etwas" im Linzer Fundamt abgegeben.

Pro Tag werden hier 60 bis 80 Dinge abgegeben. Meist handelt es sich um Schlüssel, Handys, Geldbörsen, Ausweise und Rucksäcke.

Kanu abgegeben

Zu den ungewöhnlichsten Dingen, die je abgegeben wurden, zählen sicher eine Schiffsschraube, ein Kanu, eine Drohne und ein lebensgroßer Plastiktiger.

Immer wieder werden auch Rollstühle, Rollatoren oder Kinderwägen ins Fundamt gebracht. Nach einer einjährigen Lagerfrist werden alle Fundstücke entweder verkauft oder entsorgt.

Verkauf im Fundamt

Dutzende Handy-Ladegeräte und drei Euro, getragene Schuhe und Kleidung um fünf Euro warten hier auf neue Besitzer. Manchmal gibt es auch Schnäppchen: "Hin und wieder werden komplett neue Sachen mit Preisschild abgegeben und nicht mehr abgeholt", sagt Danninger.

Beim letzten abgegeben Fund handelt es sich übrigens um eine Kiste Bier, sie wurde in einer Straßenbahn der Linz Linien gefunden. Allerdings waren die Bierflaschen schon leer.



(rs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichFacebook

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen