"Heute"-Leser würden Martina zur Miss machen

Martina Cop hat das "Heute.at"-Dull für sich entschieden. Am 21. April entscheidet sich, wer die neue Miss Vienna wird!
Martina Cop hat das "Heute.at"-Dull für sich entschieden. Am 21. April entscheidet sich, wer die neue Miss Vienna wird!Bild: Marcel Lehner
Anfang der Woche baten wir zum Miss Vienna-Duell auf heute.at. Das Ranking hat Martina Cop, 18 Jahre und Studentin, für sich entschieden können.
Miss- und Model-Erfahrung kann sie schon ein wenig vorweisen. Immerhin hat sich Martina Cop vergangenes Jahr den Titel "Miss Cream" schnappen können. Doch jetzt will sie es ganz genau wissen. Samstag, den 21. April steigt in der Wiener Millennium-City das Finale zur Miss Vienna 2018.

Natürlich hofft die 18-jährige Studentin auf einen Platz im vordersten Teilnehmerinnenfeld, ist jedoch keineswegs so verwegen, mit dem Titel zu rechnen.

Martina Cop:„Vielleicht ein ganz klein wenig. Ich möchte einfach wissen, wo ich in dieser hart umkämpften Branche stehe." Ihr Studium darf aber nicht auf der Strecke bleiben, so die Finalistin. „Das hat oberste Priorität für mich, ohne Ausbildung geht gar nix." An der Uni Wien studiert Cop Biologie und Psychologie auf Lehramt.

Auch Miss Vienna Corporation-Chef Chris Steiner räumt Martina (sie tritt gegen 12 andere Wiener Schönheiten an) ganz gute Chancen ein: "Martina ist überaus motiviert und möchte in weiterer Folge unbedingt den Miss Austria-Titel in die Hauptstadt holen."

Wir werden sehen und wünschen allen Kandidatinnen viel Glück. (man)

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.





Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienBildPromis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen