"Heute" schenkt Ihnen die Sonne auf den Bildschirm

Bild: www.picturedesk.com

"Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heitren Stunden nur", so lautet ein beliebter Stammbuch-Spruch. Besonders heiter war es heuer in Wien noch nicht: Exakt vier Stunden und zwei Minuten Sonnenschein verzeichnete die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) von 1. bis 9. Jänner bei ihrer Messstation auf der Hohen Warte.

"Mach’ es wie die Sonnenuhr, zähl’ die heit’ren Stunden nur", so lautet ein beliebter Stammbuch-Spruch. Weil der Frühling immer noch auf sich warten lässt, haben wir für Sie die besten Wohlfühl-Downloads vorbereitet.

Die Meteorologen haben auch So halten Sie die Winter-Depression in Schach:

Klicken Sie bitte auf die Thumbnails, um zu den Originalfotos zu gelangen!

 





























Sonnen-Song:


Bewegung

Ziehen Sie sich warm an und gehen Sie in die Natur. Das regt den Kreislauf an und aktiviert die Glückshormone.


Solarium

Auch wenn sich die Sonne gerade versteckt müssen Sie nicht auf die wohligen Sommergefühle verzichten, welche diese auslöst. Gönnen Sie sich einen Besuch im Solarium. Bitten Sie Mitarbeiter die richtige Stärke und Dauer für ihren Hauttyp zu wählen.


Wellness

Gönnen Sie sich jeden zweiten Tag ein entspannendes Bad oder lassen Sie sich von Ihrem Schatz massieren. Das mindert den Streß und Urlaubsfeeling kann aufsteigen.


Exotisches, buntes Essen

Violetter Kohl, rote Paprika, gelbe Ananas und Co. erinnern an den letzten Urlaub und die unterschiedlichen Farben am Tisch verscheuchen depressive Verstimmungen.


TV-Time

Kramen Sie das Video hervor, welches Sie in ihrem Sommerurlaub gemacht haben und schauen Sie es sich mit der Familie/Freunden an. Das verscheucht graue Gedanken und hebt Ihre Stimmung.


Cocktails

Selbstgemachte Vitamincocktails schauen nicht nur fröhlich aus, sie schmecken auch gut und stärken zudem das Immunsystem.


Fröhliche Deko

Nur weil die Stimmung draußen grau und trüb ist, muss Ihre Wonhnung nicht auch so ausschauen. Kaufen Sie sich Nelken, Rosen und Gerbera. Diese Blumen duften und bringen fröhliche Gefühle ins Zimmer.

Zudem könnten Sie Duftschalen mit ätherischen Ölen aufstellen, welche eine entspannende Wirkung besitzen. Oder streichen Sie Ihre Wände in z.B. einem sonnigen Gelb.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen