"Heute"-Schlafreport: Auch Einstein ist hundemüde

Bild: Leserreporterin Jennifer Hauer

"Heute" berichtete am 25. November über eine Umfrage von Netdoktor.at und der Wiener Städtischen, wonach sich jeder zweite Österreicher gerädert fühlt. Damit sprachen wir auch Hund Einstein aus der Seele, der bei besagtem Artikel über das Thema Müdigkeit von ebendieser übermannt wurde.

"Heute" berichtete am 25. November über eine Umfrage von über das Thema Müdigkeit von ebendieser übermannt wurde.

Bei der Lektüre des Artikel über die Schlafprobleme der Österreicher, die Ausmaße einer Volkskrankheit annehmen, fuhr dem süßen Vierbeiner plötzlich ebenfalls die Müdigkeit in die Knochen. Frauerl und "Heute"-Leserreporterin Marion Friedberger fotografierte ihn während der Ruhepause.

Vielleicht konnte Einstein zuvor noch die Tipps von Netdoktor lesen. Einstein sollte sich in Zukunft fixe Bettzeiten an- und abendlichen Stress und zu spätes, schweres Essen, abgewöhnen.

Auch Hund Elvis scheint müde zu sein. Er hat es sich daher in einer Kappe gemütlich gemacht:

In gemütlicher Position liegen auch diese beiden Hunde:

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen