"Heute"-Video: Das sagen die Wiener vor der Wahl!

"Heute.at" hat sich auf der Wiener Mariahilfer Straße umgehört, wie die Wiener über den Wahlausgang und die wichtigsten Themen der Stadt denken. Was sind die Sorgen, was die Wünsche? Klicken Sie in unser Video!

"Heute.at" hat sich auf der Wiener Mariahilfer Straße umgehört, wie die Wiener über den Wahlausgang und die wichtigsten Themen der Stadt denken. Was sind die Sorgen, was die Wünsche? Klicken Sie in unser Video!

Die interessantesten Zitate:

Christian aus Hietzing: "Wien ist eine lebenswerte Stadt und es wurde bis jetzt nicht schlecht gemacht. Dennoch sind ein paar Veränderungen nötig."

Josef aus Favoriten: "Die Wohnungspolitik sollte sich auf alle Fälle ändern und die hohe Arbeitslosigkeit"

Claudia aus Margareten: "Das Bildungssystem gehört reformiert, wie man an der Pisa-Studie gesehen hat."

Petra aus Meidling: "Weniger Hass gegen Asylanten und Flüchtlinge."

Herbert aus Liesing: "Darauf schauen, dass weniger Steuergeld versickert."

Julia aus Landstraße: "Ich persönlich finde, dass das Flüchtlingsthema überhand nimmt bei uns in Wien. Es braucht eine klare Regelung."

Eva-Maria aus Donaustadt: "Irgendwann werden wir die Minderheit sein und wie die Juden behandelt werden. Rassismus wird benützt. Ich bin kein Rassist, möchte aber in meinem Land und meiner Kultur leben können."

Regina aus Rudolfsheim: "Ich wünsche mir viel Grün, weniger Autos und mehr Platz für Fußgänger und Autos."

Leo aus Fünfhaus: "Es wird die FPÖ dazu gewinnen. Das kann man sehen, wie man will. Die Menschen beginnen Angst zu haben."

Blasius aus Favoriten: "Egal, wen du wählst. Es wird sich an der Politik nichts ändern."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen