"Hunger Games"-Star outet sich mit 19 Jahren

"OUT & PROUD" verkündet Amandla Stenberg via Instagram. In einem Interview spricht sie offen über ihre Sexualität.
In "Die Tribute von Panem" (Originaltitel: "The Hunger Games") war Amandla Stenberg als Rue zu sehen, die der unfreiwilligen Revoluzzerin Katniss (Jennifer Lawrence) erst das Leben rettet und danach tragisch zu Tode kommt.

Das Mädchen von damals ist zur jungen, selbstbewussten Frau herangewachsen und gilt als heißes Eisen in Hollywoods Talente-Schmiede. Ihr Können bewies sie zuletzt im romantischen Drama "Du neben mir", demnächst wird sie in "Die Überlebenden" ("The Darkest Minds") zur Superheldin.

Amandlas Weg zeigt steil nach oben. Nicht der beste Zeitpunkt, um sich zu outen, schließlich ist die US-amerikanische Filmindustrie noch längst nicht so liberal, wie sie sich gerne präsentiert. Davon ließ sich die 19-Jährige aber nicht abschrecken.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.


"OUT & PROUD" ("geoutet und stolz"), verkündete die Aktrice auf Instagram. "Es macht mich so glücklich, die Worte 'Yep, ich bin schwul' offiziell abgedruckt zu sehen."

Die Rede ist von einem Interview, das Amandla dem Magazin "Wonderland" gab. Noch ist die betreffende Ausgabe nicht erschienen, einen kleinen Vorgeschmack lieferte Amandla jedoch online.

"Ich bin dankbar dafür, wie es mir meine Homosexualität ermöglicht hat, Liebe und Sex und dadurch auch das Leben auf weitreichende und unbegrenzte Weise zu erfahren und zu verstehen", so die Schauspielerin.

(lfd)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
StarsStarsHomosexualität

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen