"Ich leide noch immer und bin in Therapie!"

Er fiel über sie her, vergewaltigte eine Kellnerin (26) in Ebensee (Bez. Gmunden) stundenlang. Am Mittwoch stand Lars B. (29) deshalb in Wels vor Gericht. Urteil: sieben Jahre Gefängnis.
Vollbart und Jogginghose – im Schlabber-Look betrat Lars B. (29) den Saal. Zu seiner Anwältin meinte er nur: "Ich weiß, was mich erwartet." Sichtlich nervöser wirkte Opfer Christine W. (26). Sie erschien mit Therapiehund, sagte mit zittriger Stimme: "Ich leide noch immer."

Beim Verlesen der Anklageschrift wurde das Ausmaß des brutalen Übergriffs letzten Oktober deutlich. Demnach hatte der Deutsche seine früheren Arbeitskollegin in deren Wohnung mit einem Messer bedroht, sie stundenlang vergewaltigt. Ihr gelang die Flucht. Urteil: sieben Jahre Haft (rechtskräftig).

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen