"Ich sah mein Nachbarshaus explodieren"

"Das war der Schock meines Lebens!" Einen Tag nach der Explosion eines Hauses mitten in Ebensee (Bez. Gmunden) ist Sabine Vogl (66) noch immer geschockt.

"Das war der Schock meines Lebens!" Einen Tag nach der Explosion eines Hauses mitten in Ebensee (Bez. Gmunden) ist Sabine Vogl (66) noch immer geschockt.

Die Nachbarin war Zeugin. "Es war ein gewaltiger Kracher, extrem laut. Bei mir hat's die Fenster hereingedrückt, überall sind Scherben gelegen!" Gemeinsam mit ihren Enkelkindern lief sie ins Freie - barfuß und ohne Jacken!

Die Ursache der Explosion ist mittlerweile geklärt: Für die Erwärmung seiner Wohnung nützte Christian M. (45) eine Propangasflasche mit aufgesetztem Heizstrahler, die wegen eines Manipulationsfehlers am Abend des Stefanitages explodierte ( berichtete).

Der Mieter liegt mit lebensgefährlichen Brandverletzungen im Linzer Unfallspital in künstlichem Tiefschlaf.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen