"Im Zentrum" mit "Heute"-Chefin Dr. Eva Dichand

Tarek Leitner mit Dr. Eva Dichand
Tarek Leitner mit Dr. Eva DichandBild: ORF, heute.at-Montage
"Heute"-Herausgeberin Dr. Eva Dichand ist am Sonntag bei der ORF-Show "Im Zentrum" zu Gast. Das Thema: "Star oder Statist - welche Rolle spielt das Volk?".
Hunderttausende Menschen haben bereits für das "Don?t smoke" - Volksbegehren unterschrieben. Sie sprechen sich gegen die Pläne der Regierung aus, das ursprünglich bereits beschlossene Rauchverbot in der Gastronomie wieder zu kippen.

Star oder Statist: Welche Rolle spielt das Volk?

Der Ansturm führte sogar zu einem Serverzusammenbruch und Warteschlangen in den Gemeindeämtern. Dort liegen derzeit gleich drei Volksbegehren zur Unterstützung auf. Wie wird die Politik auf die hohe Beteiligung reagieren? Wie haben sich Parteien in der Vergangenheit zu direkter Demokratie positioniert und wie stehen sie jetzt dazu?

Geht es tatsächlich um den Willen der Bürger oder fungiert die direkte Demokratie als Spielball der Parteipolitik? Wie ausgereift sind die digitalen Partizipationsmöglichkeiten? Welche Rolle spielen die Medien? Was gilt der Wähler und welche Verantwortung hat die Politik gegenüber den Bürgern?

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Mit "Heute"-Herausgeberin Dr. Eva Dichand

Darüber wird am Sonntag, den 25. Februar um 22.20 Uhr, ORF 2 bei Tarek Leitner in der Fernsehshow "Im Zentrum" diskutiert.

Mit dabei: Dr. Eva Dichand (Herausgeberin "Heute"), (Heide Schmidt ehem. Dritte Nationalratspräsidentin und Gründerin des Liberalen Forums), Rainer Nowak (Chefredakteur "Die Presse"), Walter Ötsch (Ökonom und Kulturwissenschafter) und Heimo Lepuschitz (Strategieberater). (red)



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsTVORFEva Dichand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen