"Imperial March", gespielt mit Bleistift auf Papier

Eine 19-Jährige angehende Ingenieurin "spielt" den Imperial March aus Star Wars – indem sie eine mathematische Formel mit Bleistift auf Papier schreibt.
Die 19-jährige Ingenieursstudentin Dani Ochoa hat die größtmögliche Nerd-Stufe erreicht: In einem Youtube-Video filmt sie sich, wie sie eine mathematische Formel mit Bleistift auf Papier schreibt – und zwar so, dass es wie der weltberühmte Imperial March aus den originalen Star-Wars-Filmen klingt.

Wie kann eine mathematische Formel wie ein Lied klingen? Kaum vorstellbar aber die 19-Jährige, die einen Abschluss in Optical Engineering anstrebt, führt es vor.

Und damit nicht genug: In ihrem ersten Versuch schrieb sie eine andere mathematische Formel auf, die wie der Cantina-Song aus Star Wars Episode IV klingt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Gar kein wirklicher Star-War-Fan

Der Titel des Youtube-Videos erklärt auch schon ihre Motivation: "zuviel Zeit". Im Internet, besonders im Forenportal "Reddit" wurde die 19-Jährige nicht nur von Star-Wars-Fans für die Videos gefeiert.

Tatsächlich ist Dani Ochoa aber gar kein besonderer Star-Wars-Fan, verriet die Ingenieurin in spe dem "Irish Examiner". Den Cantina-Song kenne sie vor allem aus dem N64-Spiel "Star Wars Pod Racer". Das sei damals ihr Lieblingsspiel gewesen, erzählte sie. Aber sie wolle sich die Filme demnächst dann mal in einem Marathon ansehen, nahm sich Ochoa vor.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MusikStar Wars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen