"It"-Regisseur dreht neuen Dracula Film

Andy Muschietti am 5. September 2017 bei der Premiere von "It" in Los Angeles
Andy Muschietti am 5. September 2017 bei der Premiere von "It" in Los AngelesBild: Photo Press Service
Horror verpflichtet: Nach der Neuverfilmung von Stephen Kings "Es - It" wird Andy Muschietti sich nun dem Vampirgenre widmen.

Einem Bericht von "Variety" zufolge bringt Paramount den Urvater der Blutsauger zurück auf die Kinoleinwand. Bei dem Film, der den Titel "Dracula" tragen wird, handelt es sich um ein Prequel der berühmten Geschichte rund um den berühmten Vampirfürsten. Es ist das erste, das mit dem Segen der Bram-Stoker-Stiftung produziert wird.

Stoker veröffentlichte seinen für das Horrorgenre wegweisenden Roman "Dracula" im Jahr 1897. Dacre Stoker, ein Nachfahre des Schriftstellers, verfasste das Skript des geplanten Prequels zusammen mit J.D. Barker, dessen Debütroman "Forsaken" 2014 für den Bram Stoker Award nominiert war.

Auch für die Regie konnte ein Horrorspezialist gewonnen werden: Andy Muschietti inszenierte die Stephen-King-Verfilmung "It" (ab 29. September in den österreichischen Kinos zu sehen) und wurde bereits für die TV-Adaption von "Locke and Key" bestätigt, einer Graphic Novel von Kings Sohn Joe Hill. (lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KinoKino

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen