"Jackass"-Steve-O macht uns den Penis-Tanz

Kleine Buben spielen gern mit ihrem besten Stück(chen). Steve-O von Jackass beweist, dass er nie erwachsen geworden ist.
"Sex sells" wird sich Stevo-O (43) gedacht haben als er sich zuhause nackig machte. Der "Jackass"-Kasperl will rechtzeitig vor Weihnachten seine neue Socken-Linie verscherbeln. Und weil nackte Haut meistens bei den Käufern zieht, verzichtete er auf alles - außer seinem Socken.

Die Steve-O-Socken sind so stilvoll wie ihr Verkäufer und seine Werbeaktion. Das Motiv "Firecrackers im Hintern" macht sich sicher gut unterm Christbaum, oder in Amerika im Socken (!) am Kamin.

Billige Kopie: Von den Chili Peppers abgekupfert

Nackt nur mit Socken bekleidet ist keine neue Idee. Die Red Hot Chili Peppers sind schon in den 80ern auf diese Idee gekommen. Auf ihrem Album "Fight Like a Brave" zeigen sich alle vier Bandmitglieder im lustigen Aufreger-Look.

Lass den Socken tanzen

Steve-O untermal seine "Fashion-Show" mit einem kleinen Tänzchen. Er selbst bewegt sich minimal, der Socken dafür umso mehr.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Zielgruppe: Teenager und Omas

Die Zielgruppe für die Merchandise-Linie ist klar definiert: (Männliche) Teenager, Erwachsene mit einem skurrilen Sinn für Humor und die eine oder andere Oma, die einmal im Leben Socken verschenken kann und ihrem Enkerl damit trotzdem eine Freude macht. (lam)

Album-Cover "Fight Like A Brave" der Red Hot Chili Peppers (1987)
Album-Cover "Fight Like A Brave" der Red Hot Chili Peppers (1987)


Nav-Account heute.at Time| Akt:
PeopleSteve-O

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen