"Johannes" bringt uns Sommer-Comeback

Bild: OÖ Tourismus
Heißer Abgang eines kühlen Sommers. Hoch "Johannes" ist im Anmarsch, schiebt sich in den kommenden Stunden über Oberösterreich. Im Gepäck hat er Temperaturen bis zu 30 Grad und viel Sonne. Das können wir jetzt auch brauchen, der Süden von OÖ war zuletzt eine DER Regenhochburgen.
Heißer Abgang eines kühlen Sommers. Hoch "Johannes" ist im Anmarsch, schiebt sich in den kommenden Stunden über Oberösterreich. Im Gepäck hat er Temperaturen bis zu 30 Grad und viel Sonne. Das können wir jetzt auch brauchen, der Süden von OÖ war zuletzt eine DER Regenhochburgen.
Von Montag 9 Uhr bis Dienstag 9 Uhr beispielsweise regnete es laut UBIMET in Windischgarsten 67 Liter pro Quadratmeter. Nur in Hall bei Admont in der Steiermark schüttete es mehr. Dazu war es windig und kühl.

Kann da der Sommer den Herbst noch einmal ausstechen? Ja, Hoch "Johannes" kann es! Es schiebt sich in den nächsten Stunden über Österreich, sorgt für stabiles und sehr warmes Spätsommerwetter. Stellenweise können bis zu 30 Grad erreicht werden, vor allem am Donnerstag wird es heiß. 

Auch am Wochenende soll es aus heutiger Sicht noch sehr schön und warm bleiben. Eine Gelegenheit, noch einmal ins Freibad zu gehen. In den Linzer Bädern beispielsweise endet am Sonntag die heurige Sommersaison.

Mehr News auf der  
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen