"Kein Orgasmus – liegt es an den Männern?"

Bild: iStock
Bei der Selbstbefriedigung klappt es immer - oft sogar mehrmals. Aber beim Sex mit einem Mann kommt Loretta nie zum Höhepunkt. Was ist der Grund dafür?
Frage von Loretta (30) an Doktor Sex: Wenn ich mit einem Mann schlafe komme ich kaum je zum Höhepunkt. Bei der Selbstbefriedigung ist das kein Problem, da habe ich sogar multiple Orgasmen. Liegt das an mir oder an den Männern? Ich gebe mich jeweils voll hin, bin oft kurz davor, komme dann aber doch nicht. Um den Mann nicht zu enttäuschen, spiele ich dann den Höhepunkt vor.

Antwort von Doktor Sex:

Liebe Loretta

Allen sexuellen Revolutionen, Aufklärungs- und Gleichberechtigungsbemühungen zum Trotz, tun sich manche Männer immer noch sehr schwer damit, sich auf die weibliche Sexualität einzulassen. Und umgekehrt trauen sich viele Frauen immer noch nicht, ihren sexuellen Bedürfnissen mit Nachdruck Gehör zu verschaffen.

Volle Hingabe ohne Worte - das kann es nicht sein! Statt deine schauspielerischen Fähigkeiten zu perfektionieren, konfrontierst du deine Liebhaber besser mit der Wahrheit. Auch wenn sie dies wahrscheinlich in ihrem Stolz treffen wird. Wer echte Veränderungen will, muss die Komfortzone verlassen, klare Ansagen machen und ehrliche Gespräche führen! (wer)

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wer TimeCreated with Sketch.| Akt:
Service/RatgeberCommunitySex

CommentCreated with Sketch.Kommentieren