"Ketchup-Sauerei" in Lokal sorgt für Wirbel im Netz

Die Besucher "verzierten" den Tisch mit Ketchup.
Die Besucher "verzierten" den Tisch mit Ketchup.Bild: Privat

Diese Aktion einiger Nachtschwärmer im In-Lokal "Walker" geht über einen Streich hinaus. Sie beschmierten einen Tisch mit Ketchup, verstreuten Salz und Sand.

Wo sind da nur die Tischmanieren geblieben? In der Nacht auf Sonntag gegen drei Uhr Früh dürfte einigen Gästen im "Walker" am Linzer Hauptplatz wohl besonders langweilig gewesen sein.

Denn wie auf Fotos zu sehen ist, "verzierten" Unbekannte einen kompletten Tisch mit Ketchup, Salz und Zimt.

Neben zwei Cola-Flaschen und zwei halb leeren Biergläsern malten die Nachtschwärmer mit Ketchup zahlreiche Herzerl. Die "Ketchup-Sauerei" ging aber noch weiter.

Die Unbekannten schmückten ihre Kunstwerke mit Zimt (offenbar gab es zuvor reichlich Tequila) aus. Zudem wurden die Salz- und Pfefferstreuer vermischt und in den Aschenbechern abgestellt.

Ein Gast, dem diese Sauerei auffiel, machte Fotos und veröffentlichte diese auf Facebook. Dazu schrieb er wörtlich: "Also manche Leute können sich was schämen , des is echt a Frechheit!!!! Wie kommt die Kellnerin dazu euren Dreck weg zu machen !!! Heute um 3 Uhr Früh im Linzer Walker am Hauptplatz erlebt."

Das Posting wurde schon mehrfach "geliked" und zahlreiche User haben bereits ihren Senf dazu abgegeben. So meinte eine Posterin: "Kellnerinnen sind mit Sicherheit keine Putzfrauen..

Ich hätte das diejenigen mal schön selber wegwischen lassen! ... Sowas geht mal GAR NICHT!!! ... Wo kommen wir da hin ... "

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichBundesamt für Lebensmittelsicherheit und Vete

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen