"Know your Status" - Promis beim AIDS-Test

Am 10. Juni findet der Wiener Life Ball im Rathaus statt - Doch schon jetzt steht im Sofitel Vienna Stephansdom alles im Zeichen des Lifeball-Mottos „Know your Status".
Als Partner des Lifeballs will man im Sofitel Vienna Stephansdom nicht bloß den Lifeball unterstützen, sondern auch die Idee desselben ganz bewusst mittragen.

Gestern stellte Sofitel-General Manager Alexander Moj einen ganzen Nachmittag lang seinen MitarbeiterInnen die mobile HIV-Teststation der AIDS HILFE Wien zur Verfügung.

Getreu der aktuellen Lifeball-Kampagne „Know your Status".

HIV

is ein Menschliches Immunschwäche-Virus oder Menschliches Immundefekt-Virus, das zur Familie der Retroviren und zur Gattung der Lentiviren gehört.

Eine unbehandelte HIV-Infektion führt nach einer unterschiedlich langen, meist mehrjährigen symptomfreien Latenzphase in der Regel zu AIDS (engl. acquired immunodeficiency syndrome erworbenes Immundefizienzsyndrom).
„Wir wollen mit dieser Aktion Bewusstsein schaffen und gleichzeitig mit gutem Vorbild vorangehen", so Moj.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Angst vor der Nadel

Auch Servus-TV-Quizmaster Andreas Moravec folgte gerne Mojs Ruf: „Meine heutige Freundin Tanja hat mich vor Jahren für dieses Thema sensibilisiert. Ich denke, gerade wenn jemand Single ist, sollte er seinen Status wirklich permanent checken lassen, um sich und andere zu schützen!"

Der Meinung ist auch Fadi Merza, der zwar ein bisschen Angst vor Nadeln hat, aber dennoch zum Check Platz nahm:

„Wenn ich mit meinem Test auch nur eine Person mehr zum HIV-Test bewegen kann, dann hatte es schon einen Sinn". (vaf)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienBildstreckePromis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen