"Köln 50667"-TV-Star stirbt bei Autounfall

„Köln 50667"-Star Ingo Kantorek (45) und seine Frau (48) sind bei einem schweren Autounfall bei Sindelfingen (Deutschland) ums Leben gekommen.
Wie „Tag24" berichtet, waren Ingo Kantorek und seine Frau auf dem Heimweg von einem Italien-Urlaub, als sie auf der Autobahn A8 bei Sindelfingen (Baden-Württemberg) offenbar von der Fahrbahn abkommen und mit ihrem Mercedes ungebremst auf einen parkenden LKW-Anhänger auffahren. Der eigentlich so robuste Wagen zerschellt völlig an dem LKW, von der Front ist nichts mehr übrig.

Nach Polizeiangaben soll Kantoreks Frau Susana am Steuer gesessen haben, der Beifahrer sei sofort tot gewesen. Am Morgen erliegt dann auch die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen. Sie hinterlassen einen Sohn.

Kantorek schrieb noch Liebeserklärung an seine Frau



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Besonders tragisch: Erst vor wenigen Tagen hat Kantorek, der auch vielen österreichischen TV-Zuschauern als Clubbesitzer Alex Kowalski aus der RTL2-Serie „Köln 50667" bekannt ist, eine emotionale Liebeserklärung an seine Frau veröffentlicht (siehe unten).

Der Sprecher der Produktionsfirma Filmpool, die "Köln 50667" produziert, sagt: "Wir sind geschockt und voller Anteilnahme für die Angehörigen."



(jd)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Baden-WürttembergNewsWeltVerkehrsunfallTV-SerienRTL II / RTL 2Jochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen