"Let's Dance"-Streit bei Hartwich und Llambi

Am letzten Freitag sollen zwischen dem Moderator und dem Juror Backstage die Fetzen geflogen sein.
Sowohl Moderator Daniel Hartwich (40) als auf Joachim Llambi (54) sind seit Jahren Publikumslieblinge bei "Let's Dance". Der eine dank seiner spitzbübisch-frechen Bemerkungen, der andere durch seine knallharten Tanzbewertungen.

Am letzten Freitag sollen sich die beiden hinter den Kulissen beinahe an die Gurgeln gegangen sein. Llambi ist seit kurzem wieder mit seiner Ehefrau Ilona zusammen, nachdem er sich von Freundin Rebecca Rosenschon getrennt hatte. Darüber machte Hartwich während der Sendung eine kleine, vermeintlich harmlose Bemerkung.

Wilde Schreiduelle

Llambi soll ihm daraufhin in einer Werbepause in die Garderobe gefolgt sein. Dort kam es, so berichtet es zumindest die "Bild"-Zeitung, zu wilden Schreiduellen, die immer heftiger wurden. Sogar die Security wurde in Alarmbereitschaft versetzt. Kurz vor dem Ende der Werbepause legte sich die Aufregung schließlich.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit, weil sowas nicht in eine Live-Show gehört. Wir sind aber erwachsen und haben uns ausgesprochen draußen – da, wo Herr Hartwich gerne eine raucht in der Pause und ich ein Wasser trinke. Das Schlimmste ist, wenn man Dinge unausgesprochen lässt. Wir haben es geklärt und jetzt ist es auch wieder in Ordnung", ließ Joachim Llambi gegenüber der "Bild" wissen. (baf)



Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandTVStarsJoachim LlambiLet's Dance

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren