"Lethal Weapon": Comeback als Serie geplant

Bild: keine Quellenangabe
Der US-amerikanische Sender Fox soll eine Pilotfolge für eine TV-Adaption zur Actionfilm-Reihe "Lethal Weapon" bestellt haben: Danny Glover und Mel Gibson werden allerdings nicht nochmals in die Hauptrollen der beiden Cops Riggs und Murtaugh schlüpfen.
Der US-amerikanische Sender Fox soll eine Pilotfolge für eine TV-Adaption zur bestellt haben: Danny Glover und Mel Gibson werden allerdings nicht nochmals in die Hauptrollen der beiden Cops Riggs und Murtaugh schlüpfen.

und  Danny Glover  verkörpert, für Recht und Ordnung. Nun soll eine Serie zur beliebten Actionfilm-Reihe produziert werden, dies berichtet u.a. "The Hollywood Reporter".

Die Pilotfolge zum TV-Ableger sei bereits vom amerikanischen Fernsehsender Fox bestellt worden, das Drehbuch dazu soll "Chuck"-Verfasser Matthew Miller liefern und zugleich als ausführender Produzent fungieren. Inhaltlich orientiert sich das Reboot stark an den Filmen: Sergeant Riggs wird, nachdem er seine Familie verloren hat, nach Los Angeles ziehen und dort seinem neuen Partner Roger Murtaugh zugeteilt. Dieser sollte sich nach seinem Herzinfarkt eigentlich schonen...Wer die Hauptrollen der beiden Cops Murtaugh und Riggs übernehmen wird, ist noch offen.

Die Actionfilm-Reihe "Lethal Weapon" startete 1987 mit dem ersten Teil namens "Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis". Zwei Jahre später folgte "Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A." und weitere drei Jahre danach "Lethal Weapon 3 - Brennpunkt L.A. - Die Profis sind zurück". Der letzte Teil kam 1998 in die Kinos und hört auf den Namen "Die Profis räumen auf".



Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen