"Leverage" geht auf VOX ins Finale

Bild: keine Quellenangabe
In bewährter Besetzung rückt das schlagkräftige Team "Leverage" mit 15 neuen Folgen wieder aus, um den Guten zu helfen und die schlechten Menschen in ihre Schranken zu weisen. Damit hat die Mannschaft rund um Anführer Nathan Ford (Oscar-Preisträger Timothy Hutton) alle Hände voll zu tun. Denn das Böse sucht sich immer seinen Weg. VOX zeigt die finalen Folgen der Serie ab Freitag, 27. Juni, ab 22.10 Uhr als Free-TV-Premiere in Doppelfolgen.
In bewährter Besetzung rückt das mit 15 neuen Folgen wieder aus, um den Guten zu helfen und die schlechten Menschen in ihre Schranken zu weisen. Damit hat die Mannschaft rund um Anführer Nathan Ford (Oscar-Preisträger Timothy Hutton) alle Hände voll zu tun. Denn das Böse sucht sich immer seinen Weg. VOX zeigt die finalen Folgen der Serie ab Freitag, 27. Juni, ab 22.10 Uhr als Free-TV-Premiere in Doppelfolgen.

Nach dem Umzug nach Portland, Oregon, verlegt Hardison (Aldis Hodge) das neue Hauptquartier ins Hinterzimmer eines Restaurants mit eigener Brauerei. Diese Idee stößt im Team "Leverage" nicht nur auf Gegenliebe.

Aber man hat wenig Zeit, sich um die Speisekarte zu streiten, denn der erste Auftrag wartet schon: Scott Roemer (Cary Elwes), Eigentümer der Frachtfluggesellschaft Global Transit Airlines, spart an allen Enden. Die Wartung seiner Maschinen lässt er in Mexiko durchführen. Er besticht Inspektoren und scheut auch vor Opfern nicht zurück. Das wird ihm noch leidtun. Als sich die junge Witwe eines der verunglückten Piloten hilfebittend an Nathan Ford (Timothy Hutton) und sein Team wendet, schreiten die umgehend ein.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen