"Lucy" eröffnet Locarno

Das 67. Festival del film in Locarno verspricht eine übersinnliche Eröffnung: Luc Bessons neuer Film "Lucy" mit Scarlett Johansson und Morgan Freeman in den Hauptrollen eröffnet am 6. August auf der Piazza Grande den rund zehntägigen Filmreigen. Der Franzose Besson ("Léon - Der Profi") werde seinen Science-Fiction-Thriller persönlich vorstellen, teilten die Festivalorganisatoren am Donnerstag mit.

Das 67. Festival del film in Locarno verspricht eine übersinnliche Eröffnung:  Luc Bessons neuer Film "Lucy"  mit in den Hauptrollen eröffnet am 6. August auf der Piazza Grande den rund zehntägigen Filmreigen. Der Franzose Besson ("Léon - Der Profi") werde seinen Science-Fiction-Thriller persönlich vorstellen, teilten die Festivalorganisatoren am Donnerstag mit.

"Lucy", der in naher Zukunft in Taipeh, Paris und New York spielt, handelt von der gleichnamigen Titelheldin (Johansson), die gezwungen ist, als Drogenkurierin zu arbeiten. Aus Versehen gerät eine große Menge Drogen in Lucys Kreislauf, woraufhin die junge Frau übermenschliche Kräfte entwickelt. Der Film startet am 14. August in den österreichischen Kinos.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen