"MacGyver": Comeback nimmt Formen an

"Deadline"-Berichten zufolge hat der amerikanische Sender CBS die Pilotfolge für das "MacGyver"-Remake in Auftrag gegeben. Im Mittelpunkt steht der talentierte Bastler in seinen Zwanzigern.
"Deadline"-Berichten zufolge hat der amerikanische Sender CBS die Pilotfolge für das in Auftrag gegeben. Im Mittelpunkt steht der talentierte Bastler in seinen Zwanzigern. 

) in Szene gesetzt wird und bereits von CBS in Auftrag gegeben wurde. Als Autoren fungieren Peter Downs Colaizzo und Henry Winkler, der ebenso beim Original seine Finger im Spiel hatte.

Die Original-Serie lief von 1985 bis 1992: In 139 Folgen und sieben Staffeln durfte Richard Dean Anderson mit Vokuhila und Schweizermesser den legendären MacGyver mimen und aus Büroklammern und Plastilin Bomben basteln. 

Jetzt bleibt abzuwarten, ob die Pilotfolge ein Erfolg wird und CBS eine ganze Staffel in Auftrag geben wird. Bereits 2003 wurde mit dem  Spin-off "Young MacGyver"  ein Versuch gestartet, den Serienhelden wieder auf die TV-Bildschirme zurückzubringen, jedoch ohne Erfolg. 



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: