"Malcolm Mittendrin" - Kommt ein Kinofilm?

Darauf haben Fans der beliebten TV-Sendung "Malcolm Mittendrin" gewartet. Bryan Cranston, der den Familienvater Hal spielt, deutete in einem Interview an, dass es bereits Gespräche gibt, die schräge Familie auf die große Leinwand zu bringen.

Darauf haben Fans der beliebten TV-Sendung " der den Familienvater Hal spielt, deutete in einem Interview an, dass es bereits Gespräche gibt, die schräge Familie auf die große Leinwand zu bringen.

"Wann bringt ihr endlich einen 'Malcolm'-Film heraus", wollte ein Reddit-User bei der Interview-Session wissen. "Es gab bereits einige Besprechungen darüber", antwortete Cranston. "Ich weiß nicht ob und wann so etwas passieren könnte, mann müsste die Fans fragen, ob sie so etwas überhaupt wollen. Aber wer weiß. Es würde Spaß machen, mit all den Leuten wieder zu drehen".

Von 2000 bis 2006 lief "Malcolm Mittendrin" auf dem Sender Fox. Die Serie rund um den begabten Exzentriker Malcolm und seine schräge aber liebenswerte Familie war äußerst beliebt und freute sich über sieben Emmys, einen Grammy und sieben Golden Globe-Nominierungen.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen