"Massive Attack": Wien-Konzert im Februar

Bild: MARTEN VAN DIJL (ANP)
Die britische Trip-Hop-Band Massive Attack kommt im Februar 2016 nach Österreich: Im Rahmen ihrer Europa-Tour legen sie am 20. Februar einen Stopp im Wiener Gasometer ein. Rasch Tickets sichern!


Massive Attack beeinflusste das gesamte Trip-Hop-Genre und damit auch Bands wie Morcheeba und Portishead. Sowohl das Debütalbum "Blue Lines" als auch das 1998er-Album "Mezzanine" werden vom US-amerikanischen Musikmagazin Rolling Stone in dessen Liste der "500 besten Alben aller Zeiten" geführt.

Bekannt sind auch Massive Attacks Musikvideos, die ähnlich anspruchsvoll konstruiert sind wie die Musik selbst. Beispielsweise kommt das von Baillie Walsh gedrehte Video zu "Unfinished Sympathy" vom Album "Blue Lines" ohne einen einzigen Schnitt aus (One-Cut-Video) - aber sehen Sie unten selbst.

2016 geht die britische Band auf große Europa-Tournee und wird im Rahmen dieser auch unsere Bundeshauptstadt beehren. Fans dürfen sich auf Songs wie "Tear Drop", "Protection", "Paradise Circus", "Angel" oder "Unfinished Symphany" freuen, wenn Massive Attack am 20. Februar die Bühne des Wiener Gasometers rocken.

Support: Young Fathers

Save the Date:

Samstag, 20. Februar 2016

Planet.tt Bank Austria Halle

Gasometer Wien

Tickets sind hier erhältlich!

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen