"Mi Gente": Beyoncé singt für Hurrikan-Opfer

Beyoncé stellt auf Instagram ihren neuen Song vor. Die Einnahmen sollen an die Hurrikan-Opfer gehen.
R&B-Sängerin Beyoncé teilte ihre neue Single, ein Remix von J Balvin und Willy Williams "Mi Gente", auf ihrer Instagram-Seite. Es ist ihre erste Single seit der Geburt ihrer Zwillinge Rumi und Sir im Juni und die Einnahmen sollen den Opfern des Hurrikans Harvey zugutekommen.

Dazu schrieb sie: "Ich spende meine Einnahmen durch diesen Song an die Hurrikan-Hilfsorganisationen für Puerto Rico, Mexiko und andere Karibikinseln."

Die Sängerin hat außerdem eine Liste einiger Hilfsmaßnahmen auf ihrer Website geteilt. "Mein Herz ist gebrochen, wegen so vieler Hurrikans und Erdbeben, die so viele Familien auseinandergerissen haben. Es gibt so viele Wege, um zu helfen. Wir haben einige Hilfsorganisationen aufgelistet, die sich um Mexiko und die Karibik kümmern."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Beyoncé reiste erst kürzlich nach Houston, Texas, um den den Einwohnern vor Ort zu helfen. "Heute ist der Tag, an dem das Überleben gefeiert wird. Ihr seid alle meine Familie. Houston ist mein Zuhause. Ich danke Gott, dass ihr und eure Kinder in Sicherheit seid. [...] Ich möchte euch nur sagen, dass ich euch liebe. Gott hat mich gesegnet, so dass ich andere Leute segnen kann."











(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsMusikBeyoncé Knowles

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen